eHealth-Barometer

Seit 2009 wird im Rahmen der InfoSocietyDays das Swiss eHealth Barometer erstellt. Dabei wird dem aktuellen Stand und der Entwicklung von eHealth in der Schweiz auf den Grund gegangen. Das gfs. Forschungsinstitut führt jeweils eine represantive Umfrage bei Gesundheitsfachpersonen und der Bevölkerung durch. 

Meinung der Bevölkerung zu eHealth (2019)

Die wichtigsten Resultate der Umfrage 2019 bei der Bevölkerung finden sie hier. Die öffentliche Meinung zum Patientendossier kann wie folgt zusammengefasst werden:

"Bei der Bevölkerung ist eine (wachsende) Mehrheit von 78 Prozent dem elektronischen Patientendossier gegenüber positiv eingestellt. 2019 gibt erstmals eine Mehrheit von 55 Prozent an, dass sie selbst ein EPD eröffnen und verwenden würden. "

Meinung der Gesundheitsfachpersonen zu eHealth (2019)

Die wichtigsten Resultate der Umfrage 2018 bei den Gesundheitsfachpersonen finden Sie hier. Die Meinung der Gesundheitsfachpersonen zum Patientendossier kann wie folgt zusammengefasst werden:

"Das EPD wird von der Mehrheit der befragten Gesundheitsfachpersonen grundsätzlich positiv wahrgenommen. Die Unterstützung für das EPD ist dieses Jahr bei allen befragten Berufsgruppen mehrheitlich vorhanden.."

Die Grafik unten zeigt, wie das EPD innerhalb der verschiedenen Gesundheitsfachpersonen-Gruppen "empfohlen" wird.